Sie erreichen uns unter:

Linerless Etiketten – der Umwelt zu Liebe!

Selbstklebendes Thermopapier ohne Trägerpapier – bis zu 30% mehr Material pro Rolle !

Linerless Etiketten

Linerless Etiketten kommen immer mehr zum Einsatz, da Sie damit eine Menge Müll einsparen und dadurch die Umwelt schonen. Linerless Material kommt ganz ohne Trägerpapier (Silikonpapier) aus, stattdessen wird die Oberfläche des Thermopapiers mit einer kleberabweisenden Schicht versehen, so dass das Material nicht aufeinander klebt und das sonst übliche Trägerpapier entfällt. Durch den Wegfall des Trägermaterials können ca. 30% mehr Material auf einer Rolle aufgebracht werden, was wiederum die Einsparung von Lagerplatz sowie wenigere Rollenwechsel mit sich bringt.

Erste Ansätze gibt es auch mit transparentem Folienmaterial, das im Vorfeld farbig bedruckt wird. Die so erstellten Etiketten können im Kosmetik und Getränkebereich eingesetzt werden. Das grösste Anwendungspotential ist allerdings in der Logistikbranche zu sehen. Durch den in den vergangenen Jahren stark gewachsenen und noch immer im Wachstum befindlichen Online-Handel ist der Anteil an transportierten Paketsendungen stark gestiegen.

Alle diese Pakete werden mit der Empfängeranschrift, die in der Regel auf einem selbstklebenden Etikett aufgedruckt ist, versehen. Heute werden dafür klassische Etiketten mit all den bestehenden Vor- und Nachteilen verwendet. Würde hier ein Wechsel zu Linerless-Etiketten erfolgen, könnten so extrem grosse Mengen an Release-Liner-Abfall eingespart werden. Dies entlastet nicht nur die Umwelt sondern könnte auch zu Einsparungen bei den Online-Händlern führen, da sie keinen Release-Liner Abfall lagern, transportieren und entsorgen müssten.

Etikettenanfrage
5 + 1 =