Rugged Tablet-PCs

… wenn die Arbeitsbedingungen härter werden.

Rugged Tablet-PCs

Sie sind viel draußen unterwegs und haben Ihr Tablet immer dabei? Oder arbeiten Sie mit einem Tablet auf der Baustelle, in der Werkstatt, bei der Feuerwehr oder unter ähnlich extremen Arbeitsbedingungen? Dann hat Ihr Gerät sicher schon viel abbekommen (#spiderapp) oder musste schon ein um das andere Mal ersetzt werden.

Rugged Tablet-PCs, sortiert nach Geräteklassen

Was in ein Rugged Tablet-PC?

Herkömmliche Tablets sind rauen Arbeits- oder Nutzungsbedingungen, wie sie beispielsweise bei Märkten mit Kühlhäusern, Feuerwehr- oder Notdiensteinsätzen, Baustellen sowie Outdoor-Aktivitäten der Fall sind, nicht gewachsenRobuste Tablets hingegen sind weniger empfindlich und gegen extreme Einflüsse wie Hitze, Kälte, Schmutz, Spritz- und Strahlwasser sowie Stöße und Stürze geschützt.

Die Tablets sind nutzbar wie klassische PCs, bleiben dabei aber stets mobil und sind nahezu unkaputtbar. Die Bedienung erfolgt über kontraststarke Touchscreens wahlweise via Android oder Windows. Bei uns erhalten Sie die Geräte in Größen von 6 über 10 Zoll bis zu 12,2 Zoll.

Warum in ein Rugged Tablet-PC investieren?

Sie haben keine Lust auf ein kaputtes Tablet und arbeiten deswegen noch immer mit Papier und Stift? 
Oder nutzen Sie bereits ein Tablet und haben es schon mehrfach ersetzen müssen, da es den gegebenen Arbeitsbedingungen einfach nicht standhalten kann?

Robuste Tablets machen das Handling leichter und das Arbeiten effektiver, weil Sie sich nicht ständig Sorgen um das Gerät machen müssen. Stark schwankendes Licht, unberechenbares Wetter oder ein ruppiger Fahrstil können Ihrem Tablet nichts mehr anhaben.
Setzen Sie auf ein Rugged Tablet und sparen Sie sich Ärger und Kosten aufgrund von Schäden durch extreme Temperaturen, Wasser, Schmutz & Co.

Vorteile von Rugged Tablet-PCs

  • Geschützt vor Schmutz: Je nach Schutzart sogar staubdicht
  • Sturzfest: Halten Stürze von bis zu 1,5 m Höhe aus
  • Temperaturunabhängig: von -20 °C bis zu +60 °C einsatzbereit
  • Wetterfest: Display perfekt lesbar auch bei direkter Sonnenstrahlung
  • Wasserfest: wassergeschützt bis wasserdicht
  • Laufend nutzbar: Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden
  • Praktikabel transportierbar: Tragesystem
  • Geschützter Datenaustausch: Spezieller Schutz der Schnittstellen
  • Macht effektives Arbeiten möglich
  • Zeitersparnis (Gerät muss nicht wie ein rohes Ei behandelt werden)
  • Kostenersparnis durch langlebigere Geräte
  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit durch leichteres Handling

Rugged Tablet-PCs: Darauf sollten Sie achten!

  • Schutzart IP54 oder höher
  • Stoß- / Sturzfest durch robustes Gorilla-Glas
  • Staubgeschützt oder staubdicht
  • Wassergeschützt

Ob diese Eigenschaften vorhanden sind, lässt sich meist der Produktbeschreibung sowie der Schutzkennziffer entnehmen.
Achten Sie außerdem auf Display Qualität und Helligkeit. Rugged Tablets kommen bei verschiedensten Lichtverhältnissen zum Einsatz, die effektives Arbeiten erschweren können.

Durch seine Robustheit gewinnen Sie mit einem hochwertigen Rugged Tablet einen Partner, der Ihnen verlässlich zur Seite steht und nicht nach kurzer Zeit wieder ersetzt werden muss.
Das bremst Ihre Produktivität nicht aus und spart Kosten. Achten Sie auch darauf, dass das Tablet Ihrer Wahl Plattformstabilität bietet.
Legen Sie auf nachhaltige Produkte wert, sollten Sie einen Blick auf die Herkunftsbezeichnung werfen. Pokini Tablets werden in Deutschland entwickelt und produziert.

Für wen eignen sich Rugged Tablet-PCs?

Baustelle

Mittels Tablet kann sich auf der Baustelle abgestimmt, dokumentiert sowie Planänderungen und Mängel festgehalten werden. 
Hier ist es in der Regel schmutzig und tendenziell gefährlich. Außerdem findet die Arbeit im Freien statt. Baustellenkräfte haben mit verschiedenen Wetter- und Sichtverhältnissen zu kämpfen.Jetzt kann das Rugged Tablet glänzen. Dank hoher Schutzart übersteht es auch Stürze oder “ungewollte” Berührungen und kann Regen sowie anderen schädlichen Flüssigkeiten standhalten. Mittels gutem Display lässt sich auch bei wechselndem Licht effektiv arbeiten.

Außendienst

Im Außendiensteinsatz ist die Verbindung zur Zentrale oder Zwischenhändlern wichtig.
Über das Gerät können die Infos und Details zum Montageort abgerufen werden und Arbeiten vor Ort festgehalten werden.
Das Tablet muss auch mit Handschuhen bedient werden können.
Kratzer und Staub dürfen dem Gerät nichts anhaben, da ungewiss ist wie die Bedingungen vor Ort aussehen.

Werkstatt & Produktion

Ähnlich zur Baustelle kann auch in der Werkstatt oder Produktion nicht auf ein Tablet Rücksicht genommen werden. Das Gerät wird schmutzig und kriegt Wasser oder Ähnliches ab. In der Eile fällt es auch schon mal herunter. 
Glücklicherweise sind Rugged Tablets besonders gegen Schmutz, Wasser sowie Stürzen geschützt. Die unterschiedlichen Betriebstemperaturen schaden dem Gerät nicht.
Der Akku macht auch längere Schichten mit. 
Das Betriebssystem sollte zur in der Produktion genutzten Software kompatibel sein.

Lager & Logistik

Für die Logistik ist eine klare Ordnung und Nachvollziehbarkeit „überlebenswichtig“. Eventuelle Änderungen müssen sofort dokumentiert und später einfach nachvollzogen werden. Die Geräte können auch im Stapler befestigt und genutzt werden. Lagerbestände können schon von hier aus überwacht oder angepasst und Lagerraum effizienter genutzt werden. Mittels Barcodeleser können die Produkte schnell gescannt und im System erfasst werden.
Es geht hektisch zu – die Produkte sollen möglichst rasch raus an ihre Empfänger. Entsprechend kann keine Rücksicht auf empfindliche Arbeitsgeräte genommen werden. Praktisch, dass Rugged Tablets sturzsicher und stoßfest sind. Achten Sie darauf, dass das Betriebssystem kompatibel zur Logistik-Software ist.

Polizei, Feuerwehr & Sanitäter

In den Einsätzen der Feuerwehr, Polizei und Sanitäter geht es turbulent zu. Entsprechend flexibel und robust müssen die Rugged Tablets sein.
Gerüstet mit mindestens der Schutzart IP65 überstehen die Geräte auch wasserhaltige Einsätze sowie Stürze.
Fahrzeughalterungen halten das Tablet bei unruhigen Fahrten fest im Rahmen. Das integrierte Eingabesystem macht auch jetzt das Bedienen des Geräts einfach.Lange Akkulaufzeiten sowie Dockinglösungen zum einfachen Laden der Geräte lassen die Rugged Tablets auch längere Arbeitsschichten überstehen.

Schule, Unis, Verkehrsbetriebe

Öffentliche Betriebe benötigen verlässliche Geräte zur Dokumentation und Abrechnung. Verkehrsbetriebe beispielsweise können die Tablets auch als Kassen- und Kontrollsystem nutzen. Ruckelige Fahrten schaden dem robusten Tablet nicht. Der lange Akku hält auch längere Arbeitsschichten aus.
In Schulen und Universitäten kann der Lehrstoff mittels der Geräte interaktiv und spannend vermittelt werden. Die Tablets überstehen auch eine rabiatere Behandlung.
Hier sind gute Displays – für eine optimale Lesbarkeit – und verschiedene Schnittstellen wichtig. Digitizer (Stifte) erleichtern das Arbeiten mit dem Tablet.

IP Schutzart: Das sagt die Kennziffer aus!

Mittels dem IP (International Protection) Wert bzw. der Schutzart können Sie erkennen, wie gut und gegen welche Einflüsse Ihr Tablet geschützt ist. Der IP Wert besteht aus zwei Kennziffern. 
Anhand der ersten Kennziffer der IP Schutzart können Sie erkennen, wie gut das Gerät vor Berührung und Schmutz geschützt ist. Der zweite Wert sagt Ihnen, wie stark der Schutz vor Wasser ausfällt. 

Grundsätzlich gilt – je höher die Ziffer, desto höher der Schutz:

1. KennzifferSchutz vor Berührung und Schmutz
0Nicht geschützt
1Geschützt vor Fremdkörpern größer als 50 mm
2Geschützt vor Fremdkörpern kleiner als 12 mm
3Geschützt vor Fremdkörpern größer als 2,5 mm
4Geschützt vor Fremdkörpern größer als 1 mm
5Staubgeschützt, geschützt gegen jegliche Berührung
6Staubdicht, geschützt gegen jegliche Berührung
2. KennzifferSchutz vor Wasser
0Nicht geschützt
1Geschützt gegen Tropfwasser (senkrecht fallend)
2Geschützt gegen Tropfwasser (schräg fallend)
3Geschützt vor Sprühwasser
4Geschützt vor Spritzwasser
5Geschützt vor Strahlwasser
6Geschützt vor starkem Wasserstrahl
7Geschützt gegen kurzzeitiges Eintauchen in Wasser
8Wasserdicht
9Druckwasserdicht

Beliebte Schutzarten bei Rugged Tablet-PCs:

RUGGED TABLETS DER SCHUTZART IP54

Rugged Tablets der Schutzart IP54 sind staubgeschützt, aber nicht vollkommen staubdicht. Sie sind jedoch gegen jegliche grobe Berührung geschützt.Spritzwasser sowie leichter Regen beeinträchtigt sie nicht.

ROBUSTE TABLETS DER SCHUTZART IP65

Rugged Tablets der Schutzart IP65 sind vollkommen staubdicht und geschützt gegen jegliche Berührung. Viel Wasser, wie beispielsweise starker Regen, oder die Begegnung mit Strahlwasser aus einem Schlauch kann ihnen nichts anhaben.

RUGGED TABLETS DER SCHUTZART IP67

Robuste Tablets der Schutzart IP67 sind ebenfalls vollkommen staubdicht sowie geschützt gegen jegliche Berührung. Im Gegensatz zu Tablets der Schutzart IP65 halten sie es auch aus, wenn sie im Ganzen (kurzzeitig) ins Wasser fallen oder eine Wasserladung abbekommen.

DAS RICHTIGE BETRIEBSSYSTEM: WINDOWS, ANDROID ODER LINUX

Welches Betriebssystem das Richtige für Sie und Ihr Rugged Tablet ist, hängt davon ab, welche Programme Sie nutzen werden.

Insbesondere, wenn das Tablet als Industrietablet oder im geschäftlichen Gebrauch eingesetzt werden soll, sollte man darauf achten, dass das gewählte Betriebssystem mit den benötigten Programmen kompatibel ist.

Arbeiten Sie im Alltag mit einer bestimmten Vertriebssoftware oder einem Warenwirtschaftssystem, sollten Sie sich vor der Entscheidung für ein Gerät darüber informieren, ob diese Software für Windows, Android und Co. zur Verfügung gestellt werden kann.

Haben Sie Fragen oder benötigen weitere Informationen?

Unsere Berater stehen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 17:00 Uhr. Rufnummer: 06150 – 5421886

Oder jederzeit über dieses Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!