Mobiler Arbeitsplatz MAX 200

+49 (0)6150 – 5421 886

Einsteigermodell mit 180 VA

ACD Elektronik
MAX 200 Mobiler Arbeitsplatz

Schmales Einsäulenmodell
Geringes Gewicht
Leistungsklasse: 180 VA
24 V als Option oder mit 230 V Arbeitsspannung
FI-Schutzschalter
Leichtlaufende Hartbodenrollen (industrietauglich)

Beschreibung Mobiler Arbeitsplatz MAX 200

Grundaufbau

  • Einsteigermodell in Einsäulenausführung mit vier Lenkrollen
  • Dimensionen: 1.135 x 550 x 592 mm (H x B x T)
  • Feste Tischplatte mit 520 x 510 mm (B x T)
  • Gewicht: Ca. 80 kg (je nach Ausstattung)
  • Temperaturbereich 0 °C bis + 40 °C

Ausstattung Mobiler Arbeitsplatz MAX 200

  • OnBoard Ladegerät 12 A
  • 2x Vlies-Batterien 12 V/50 Ah (wartungsfrei)
  • 24 V DC Anschluss inkl. Stecker
  • Batteriecontroller zur Anzeige der Batteriekapazität inkl. akustischer und optischer Warnmeldung bei Erreichen der Entladeschlussspannung mit automatischer Abschaltung (inkl. Tiefenentladungsschutz)
  • 6-fach Schuko-Steckdosenleiste (deutsch) mit Fehlerstrom-Schutzschalter (RCD) (nicht bei MAX 200 OWR)

Ausstattungsvarianten

  • MAX 200: OnBoard Sinus Konverter 230 V AC/180 VA
  • MAX 200 OWR: Ohne Wechselrichter

Verfügbares Zubehör für den MAX 200

  • Antirutschmatte für Tischplatte B500
  • Scannerhalterung
  • Kaffeebecherhalterung
  • Stifthalterung
  • Stifthalterung magnetisch
  • Thin-Client-PC Halterung
  • Monitorhalter VESA 75/100
  • Monitorhalter RAM Mount VESA 75/Armlänge 231 mm
  • Monitorhalter VESA 75/100 (Säule)
  • Dual-Monitorhalter horizontal VESA 75/100 (Säule)
  • Diverse Fahrzeugterminals
  • Mülleimer klein, magnetisch
  • Kabelhalter
  • Schutzhülle
  • Reifen (weich)
  • Umbausatz Bockrollen

Vorteile des Mobilen Arbeitsplatz MAX 200

Mobile Arbeitsplätze – wie die der MAX 200 Serie – bieten eine Reihe von Vorteilen, die die Rentabilität erhöhen

  • Produktivitätssteigerung: Mobile Arbeitsplätze ermöglichen den Mitarbeitern, ihren Arbeitsplatz zu verschiedenen Standorten im Lager mitzunehmen und auf diese Weise die Wegzeit zwischen Arbeitsplatz und Lagerbeständen zu reduzieren
  • Verbesserter Datenzugriff: Da der Arbeitsplatz sofort verfügbar ist, können die Mitarbeiter leicht auf die für eine akkurate Auftragsabwicklung und die Dokumentation von Versand und Retouren benötigten Informationen zugreifen.
  • Vereinfachte Einbuchungs- und Versandabläufe: Ohne die Notwendigkeit, sich zwischen verschiedenen Bereichen des Lagers zu bewegen, um Produkte, Materialien und Unterlagen zu besorgen, sind auch Docking und Versand wesentlich einfacher. Mithilfe eines mobilen Arbeitsplatzes haben die Lagerarbeiter alle Informationen an Ort und Stelle, was gestraffte Versand- und Wareneingangsabläufe ermöglicht.
  • Geringeres Fehlerpotenzial: Da die Mitarbeiter auf diese Weise einen direkten Überblick über alle relevanten Daten haben, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass Informationen übersehen, vergessen oder falsch interpretiert werden – auf diese Weise wird das Fehlerpotenzial bei Versand, Retouren und Bestandskontrollen verringert.
Haben Sie Fragen zu dem mobilen Arbeitsplatz des Typs MAX 200? Dann sprechen Sie uns bitte an.
Sie erreichen uns telefonisch unter der Rufnummer 06150 - 5421886 oder per E-Mail unter info@js-etiketten.de
Ab sofort! Mobile Arbeitsplätze der ACD Gruppe bei JS Etiketten und Barcodesysteme - Ihrem AutoID Systemhaus!
JS Etiketten und Barcodesysteme
Kompetent. Erfahren. Zuverlässig.