Lagerkennzeichnung

Feb - 05
2017

Lagerkennzeichnung

Ein professionelles Lager mit Barcode Lagerkennzeichnung bietet Unternehmen viele Vorteile. Eines davon ist die effiziente Möglichkeit der schnellen, präzisen und unkomplizierten Datenerfassung aller Produkte – jederzeit und überall. So werden im Lager Barcodes zur unverzichtbaren Schnittstelle zwischen bestehenden Warenströmen und den digitalen Informationsströmen. Eine Lagerkennzeichnung kann mit ganz normalen Papieretiketten, aber auch mit so genannten Multilevel Etiketten und retroreflektierenden Etiketten gemacht werden. Reflektierende Etiketten werden gerne in Hochregallagern eingesetzt, mit geeigneten Lesegeräten können hier Entfernungen von mehr als 10 Metern erreicht werden.