Code 128

Feb - 05
2017

Code 128

Mit dem Code 128 sind 128 ASCII-Zeichen sowie vier Steuer- und vier Sonderzeichen darstellbar. Die Verwendung einer Prüfziffer ist vorgeschrieben. Ein Zeichen des Codes 128 setzt sich aus 11 Modulen, nämlich drei Strichen und drei Lücken, zusammen. Es werden vier verschiedene Strichbreiten verwendet. Ausnahme ist das Stopzeichen, das sich aus 13 Modulen zusammensetzt. Die Codelänge ist generell variabel.